Katharina Oberlik

Katharina Oberlik, Jg 1968, mitgründete in ihrem Studium der angewandten Theaterwissenschaften in Giessen das mittlerweile weltbekannte, einzig weibliche Performancekollektiv Deutschlands‚She She Pop’, wo sie mehr als 10 Jahre lang als Performerin und Regiesseurin tätig war. Mittlerweile kreiert sie genreübergreifend zeitgenössische Theaterstücke, Shows, Videos und Performances. Sie kooperiert regelmäßig mit dem transnationalem Ensemble von Hajusom sowie mit Theater: Playstation. Als Dozentin vermittelt sie zeitgenössisches Theater und Perforamce an den Theaterakademien in Ludwigsburg, sowie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. 2010 gründete sie die ghettoakademie Hamburg, die interdisziplinäre Workshops und Projekte mit Jugendlichen, mit und ohne Migrationshintergrund, entwickelt und in die Öffentlichkeit bringt. www.ghettoakademie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*