Cut Looze Jam

Gegründet wurde Cut Looze im August 2016. Die Idee, TänzerInnenn in der Tanzszene einen gemeinsamen Austausch zu ermöglichen, begeisterte die zwei Hamburgerinnen Michelle Nguyen und Sihäm Refaie. Daraufhin starteten Sie Outdoor wie auch Indoor Jams, wie zum Beispiel in der bekannten ‚OZM Gallery‘ oder im ‚Mindspace‘ Hamburg. Mit Erfolg! Es folgten noch weitere Jam-Sessions in Hamburg.

Tanz – Jam – Sessions: Eine Tanz Jam Session, in denen TänzerInnen und auch Tanzbegeisterte zusammenkommen können, um sich auszutauschen, Styles zu erweitern und voneinander zu lernen. Ohne Zwang, Juroren oder Competition in irgendeiner Form. Das Ziel, als Gemeinschaft größer zu werden, zu wachsen, Neues zu sehen, Neues auszuprobieren und vor Allem Spaß zu haben, steht im Vordergrund.